X

MusikvereinKIDS

Du möchtest ein Instrument lernen und zusammen mit anderen Musik machen?
Dann komm zu den MusikvereinKIDS!

Für alle musikbegeisterten Kinder, die neu ein Instrument lernen möchten, sind die MusikvereinKIDS genau das Richtige. Der Musikverein unterstützt dich auf dem Weg von der Wahl des richtigen Instruments über die ersten Töne bis hin zum ersten Musizieren in unserem Schülerorchester. In einer Gruppe werden von Beginn an gemeinsame Aktivitäten rund um die Musik und den Musikverein angeboten. Der Spaß an der Musik steht bei uns eindeutig im Vordergrund!

Bist du dabei? Schicke uns das Anmeldeformular oder melde dich einfach bei unserer Jugendleiterin Lena König.



Die MusikvereinKIDS…

…wählen ihr Wunschinstrument.
…beginnen im Herbst mit dem Instrumentaluntericht, z.B. bei der Jugendmusikschule Bretten.
…besuchen gemeinsam das „Toccarion“, die Kinder-Musik-Welt in Baden-Baden.
…erleben gemeinsam einen spielerischen Rhythmuskurs mit Trommeln, Cajons und mehr in Weingarten und machen das erste Mal zusammen Musik.
…können an insgesamt 4-6 Aktionen, die in der Regel an einem Samstagvormittag statt finden, teilnehmen. Die Unternehmungen sind abwechslungsreich und haben musikalische- und/ oder gemeinschaftliche Schwerpunkte.
…absolvieren nach ca. 1,5 Jahren bei einem gemeinsamen Wochenende in Weingarten das Juniorabzeichen des Blasmusikverbandes.
…steigen danach ins Schülerorchester ein.

Der Musikverein Weingarten übernimmt die Kosten für die gemeinsamen Programmpunkte der MusikvereinKIDS. Die Kosten für Instrument und Instrumentalunterricht sind selbst zu tragen. Bei Bedarf unterstützen wir Sie gerne z.B. auch dabei geeignete Fördermöglichkeiten zu finden. Ab dem Einstieg ins Schülerorchester wird ein jährlicher Musikerbeitrag fällig. Dies sind nach der aktuellen Beitragsordnung von 2019 für Musiker*innen unter 18 Jahren 45€ im Jahr.

Musik macht Spaß – alleine oder in der Gruppe. In der Gruppe erlebt man Musik anders und noch viel intensiver – nicht nur eine(r) alleine ist wichtig, viel mehr kommt es auf das Zusammenspiel an und darauf, gemeinsam mit anderen einen Klang zu erschaffen!

Ein Blasinstrument zu erlernen wird ab dem 2. oder 3. Schuljahr empfohlen. Musikalische Vorkenntnisse wie z.B. ein Blockflötenkurs sind hilfreich aber kein Muss. Nach ungefähr 1,5 Jahren steigst du dann in unser Schülerorchester ein. Wann das genau ist, entscheiden wir gemeinsam mit dir, deinem Lehrer, deinen Eltern und unseren Dirigenten.

Die MusikvereinKIDS…

…wählen ihr Wunschinstrument.
…beginnen mit dem Instrumentaluntericht, z.B. bei der Jugendmusikschule Bretten.
…können an 4-6 Aktionen, die in der Regel an einem Samstagvormittag stattfinden, teilnehmen. Die Unternehmungen sind abwechslungsreich und haben musikalische- und/ oder gemeinschaftliche Schwerpunkte. Dazu zählen z.B. ein Besuch im Toccarion – der Kinder-Musik-Welt – in Baden-Baden oder ein spielerischer Rhythmuskurs mit Trommeln, Cajons und mehr in Weingarten.
…absolvieren nach ca. 1,5 Jahren bei einem gemeinsamen Wochenende in Weingarten das Juniorabzeichen des Blasmusikverbandes.
…steigen danach ins Schülerorchester ein.

Der Musikverein Weingarten übernimmt die Kosten für die gemeinsamen Programmpunkte der MusikvereinKIDS. Die Kosten für Instrument und Instrumentalunterricht sind selbst zu tragen. Bei Bedarf unterstützen wir dich gerne, geeignete Fördermöglichkeiten zu finden. Ab dem Einstieg ins Schülerorchester wird ein jährlicher Musikerbeitrag fällig.

Ansprechpartner

Lena König und Felix Knopf, Jugendleitung
vereinsjugend@musikverein-weingarten.de

Zielgruppe

Alle die ein Blas- oder Schlaginstrument lernen wollen oder bereits begonnen haben.